Produktionen

PhRasen der Dressur – Heilsversprechungen ptII
Der Film

Du bist das Mikro, Du stehst auf der Bühne, Du schaffst Realität. Das ist doch alles nur eine Bewusstseinsfrage? Diese Show, dieses Spiel. Was sind die Versprechen von denen du denkst, dass sie dich heilen? Welche Realität produzierst du damit und mit wem teilst du deine Vorstellung? Oder ist das nur eine Kette von Zusammenhängen und wo ist dann Vergangenheit und Zukunft? Bist du jetzt?
Dein Wille geschehe

Produziert mit Unterstützung von Festpielhaus Hellerau , TanzNetzDresden, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Dresden DE und Hotel Pupik – artists in residence St. Lorenzen (Österreich).

PhRasen der Dressur – Heilsversprechungen

In PhRasen der Dressur – Heilsversprechungen ptII stellen wilde pferde Fragen nach der Wechselwirkung von Glaubens- und Schaffenprozessen: Wie macht man Glauben und wie glaubt man dem Gemachten? Welchen Heilsversprechen folgt das individuelle Handeln? Braucht das Handeln Rhythmus, um zum Ritus zu werden? Wie viel Fiktion steckt in der Formel? In wie weit schaffen Heilsversprechen Wirklichkeiten? PhRasen der Dressur – Heilsversprechungen ptII ist eine Untersuchung der Bewegungen des Alltags, der kleinen Gesten, die über sich hinaus verweisen auf größere Zusammenhänge.

PhRasen der Dressur – Heilsversprechungen ptII wurde produziert in Unterstützung von Festpielhaus Hellerau , TanzNetzDresden, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Dresden DE und Hotel Pupik – artists in residence St. Lorenzen(Österreich).

PhRasen der Dressur- Eine Herde findet ihren Weg

In PhRasen der Dressur – Eine Herde findet ihren Weg dreht es sich um Erziehung und Dressur von der Schulklasse bis zum Zuchthaus; um Selbstdisziplinierung in Tanz- und Reitkunst; um den Körper als Instrument des Gehorsams und als Medium von Ausdruck und Kommunikation.

PhRasen der Dressur – Eine Herde findet ihren Weg wurde produziert mit Unterstützung von OSTRALE’010 .

PhRasen der Dressur

Ein musikalisch tänzerischer Austausch über Disziplin, Erziehung, Zucht, Erleuchtung und Pferde.

PhRasen der Dressur wurde unterstützt durch die Palucca Hochschule für Tanz Dresden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s